The Real Motherfolkers in Mengkofen on 18/11/17

The Real Motherfolkers in Regensburg on 13/10/17

Studiovideo und Releasedate

Hier mal ein Clip von unserem nächsten Album, was am 14.06.2017 erscheinen wird. Es ist die bayrische Version des berühmten Songs Galway Girl von Mundy. Bitte teilen und verbreiten.
#bavariangalwaygirl #mundy

The Real Motherfolkers- Moosmadl –
!!!!!!!CD Release 14.06.2017 !!!!!!
Next gigs: Schottischer Abend, #Guteneck 14.06.2017; Bayrische Meisterschaften Highlandgames 15.06.2017; Zweites Tasting mit Irish Folk 17.06.2017; Buergerfest Regensburg 24.06.2017; Dellnhausner Volksmusikfest 09.07.2017!

Bayrische Meisterschaften der Schottischen Highlandgames

Liebe Motherfolker und Motherfolkerinnen
 
in nicht mal einem Monat starten die Bayrischen Meisterschaften der Schottischen Highlandgames in wunderbaren #SchlossGuteneck bei Nahburg. Wir werden diese Feiertage am Mittwoch Abend ab 18.30 eröffnen. Und wir freuen uns sehr auf euren Besuch. Der Eintritt wird bei 5 € für den schottischen Abend liegen.
 
Am nächsten Tag werden wir die Bayrischen Meisterschaften auch noch ein bisschen musikalisch untermalen. Die Highlandgames werden 4 € Eintritt kosten.

A Hearts Night Volume 4

Am 13.Mai 2017 ab 19.00 Uhr wird in der Regensburger Minoritenkirche ein Benefizkonzert zugunsten des 2012 gegründeten Vereins „Transplant-Kids“ stattfinden.
Der Verein Transplant-Kids e.V. bietet Freizeiten und Familien-Camps an, bei denen transplantierte Kinder, vor allem aber auch deren Geschwister und Eltern (welche alle schon einen schwierigen und traumatisierenden Weg hinter sich haben) psychologisch und pädagogisch betreut werden. Seinen regionalen Standort für Bayern hat der Verein „Transplant-Kids“ erst 2016 in Regensburg gefunden. Er wird durch Katrin Islinger, deren Sohn Theo im Alter von einem Jahr eine Niere transplantiert wurde, mit viel Herz vertreten.
Der Erlös des diesjährigen Konzertes soll dazu beitragen, dass auch in Zukunft eine Durchführung der oben genannten Maßnahmen möglich ist, um betroffene Familien auf ihrem oftmals sehr belastenden Weg zu begleiten!
Organisiert wird die Veranstaltung von Sebastian Freyer, Gründer der Celtic Folk Band „The Real Motherfolkers“. Sebastian Freyer wurde vor einiger Zeit schmerzlich mit der Bedeutung des Themas „Organspende“ konfrontiert. Im Jahr 2011 verlor er einen guten Freund, der nach acht Jahren vergeblichen Wartens auf ein Spenderherz an den Komplikationen der Transplantation verstarb.
Um die Öffentlichkeit auf die Wichtigkeit dieses Themas aufmerksam zu machen, rief der Musiker die Benefizveranstaltung ins Leben. Zugleich soll sie auch ein Gedenkkonzert für Sebastian Freyers verstorbenen Freund sein..
Unterstützt werden „The Real Motherfolkers“ am 13. Mai von der Regensburger Band „Murphy’s Duck“, sowie dem Meditationsmusiker SeidrSound „Philip Lipsky, der schon bei der bekannten Mittelalter Band „Haggard“ als Solokünstler auftrat. Für ein herausragendes Sound-Erlebnis ist also gesorgt. Die beteiligten Musiker hoffen auf viele begeisterte Besucher und zahlreiche Spenden zugunsten von Transplant Kids e.V.
Um einen stolzen Spendenbetrag zu erreichen, würde es die Veranstalter freuen, wenn an der Abendkasse eine Mindestspende von 10€ gegeben wird. Auch werden wieder Sachspenden gesammelt, um eine Versteigerung stattfinden lassen zu können.

 

Merry Christmas

Hi dieses Jahr war sehr ereignisreich für die Motherfolkers. Leider mussten wir wegen dem Unfall des Bandleaders und der daraus hervorgehenden Verletzung den CD Release auf Anfang 2017 verlegen. Dies tut uns ausserordentlich leid.

Bitte verzeiht uns dies.

Und ich hoffe wir sehen uns bald in 2017 wieder.